Warning: file_get_contents(http://freegeoip.net/json/3.227.254.12): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /var/www/vhosts/dr-dahr-consulting.de/httpdocs/pms_instandhaltungssoftware_de/session_log.php on line 11
Inventarverwaltung (CMDB) - Instandhaltungssoftware und Facility-Management Software - browserbasiert inklusive Service-Desk

Inventarverwaltung (CMDB) - Instandhaltungssoftware und Facility-Management Software - browserbasiert inklusive Service-Desk

Direkt zum Seiteninhalt
PMS Service FM

Inventar effizient verwalten und den wirtschaftlichen Einsatz sichern

Die Inventarverwaltung ermöglicht Ihnen die effiziente und transparente Verwaltung des gesamten Firmeninventars - von Gebäuden, über Anlagen, Maschinen, der Fahrzeugflotte bis hin zu Werkzeugen, Meß- und Prüfmitteln sowie dem gesamten ITK-Sprektrum.

Dabei steht das Inventar direkt in Beziehung zu Verträgen (mit und ohne SLA), Kunden, Lieferanten, Facility-Managern, Mitarbeitern, sowie zu Tickets- und Wartungsvorgängen. Das ermöglicht nicht nur den 360°-Blick auf den gesamten Life-Cycle, sondern garantiert die effiziente und wirtschaftliche Bearbeitung aller Servicevorgänge. Schon bei der Ticketerstellung zu einem Inventar werden alle zur Bearbeitung relevanten Informationen in das Ticket übernommen. Das sichert eine zügige und gemäß den mit Kunden und Lieferanten getroffenen Vereinbarungen entsprechende Bearbeitung.

Transparenz und Flexibilität
Sie kennen sicherlich Lösungen, die für jede Inventarklasse eigene Formulare enthalten? Aber was ist, wenn die von Ihnen benötigte Inventarklasse gerade fehlt?

Mit PMS Service ist das ganz anders. Denn mit PMS Service verwalten Sie das gesamte Inventar in einem einzigen Formular, das sich je nach Inventarklasse um individuelle Eigenschaften anpassen lässt. Damit können Sie beliebige Inventare verwalten und sind offen für zukünftige Anforderungen. Sowohl Einzelinventare als auch Stücklisten können so optimal in der PMS-Datenbank abgebildet werden und selbst komplexe Struktruren - wie die Topologie eines IT-Netzwerkes oder einer Schließanlage - lassen sich so darstellen. Die zentrale Inventarverwaltung erleichtert zudem die Datenpflege und die Informationsgewinnung rund ums Inventar. Egal, ob Sie dabei Ihr eigenes Inventar oder das Ihrer Kunden verwalten.

Das Berechtigungssystem stellt sicher, dass jeder Mitarbeiter nur auf das für ihn relevante Inventar zugreifen kann. Somit kann der Fuhrpark nur auf seine Fahrzeuge zugreifen, während die Instandhaltung auf die jeweiligen Instandhaltungsobjekte zugreifen kann.

Kosten im Blickpunkt TCO

Bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert, indem Sie schnell entscheidungsrelevante Daten verfügbar machen. Denn mit PMS Service bilden Sie die gesamte Kostenhistorie zu einem Inventar - von der Anschaffung, über Wartung, Service, Reparatur bis zur Ausmusterung - ab. Sie können somit Geräte unterschiedlicher Hersteller hinsichtlich ihrer Gesamtkosten bewerten. Diese Informationen stellen eine wichtige Basis für anstehende Kaufentscheidungen dar. Im Zusammenhang mit dem integrierten Ticketsystem können auch indirekte Kosten, die beispielsweise durch die nicht Verfügbarkeit von Anlagen - bedingt durch Störungen und Reparaturen - entstehen, dokumentiert und ausgewertet werden.

Standortverwaltung

Ein Standort kann in PMS Service ein Lager, ein Lagerplatz, ein Gebäude (mit Etagenbezeichnung und Raumnummer), sowie ein durch Geodaten definierter Ort sein. Jedem Inventar kann ein Standort zugeordnet werden. Der Standort ist dabei ein zentrales Suchkriterium für die Suche nach Inventar. Durch die Integration in Geodienste - wie z.B. Google Maps - kann per Klick eine Kartendarstellung zum jeweiligen Standort aufgerufen werden.

Individualisierbarkeit

Inventare lassen sich durch die Zuordnung einer Inventarklasse individualisieren. Hierdurch können beispielsweise einer Inventarklasse "Raum" die Eigenschaften "Fläche (qm)",  "Bodenbelag" und "Raumhöhe (cm)", etc. zugeordnet werden. Sowohl die Inventarklassen als auch deren Eigenschaften sind frei erweiterbar. Damit können Sie genau die von Ihnen benötigten Eigenschaften zu jedem Inventar verwalten.

Dokumentenverwaltung

Per Datei-Upload können Dokumente einem Inventar zugeordnet werden. Damit werden Zeichnungen, Rechnungen, Sicherheitsdatenblätter, Anleitungen und vieles mehr dort gespeichert, wo sie benötigt werden.

Bezug zu Lieferanten, Facility-Managern und Verträgen

Jedem Inventar kann ein Lieferant sowie ein zuständiger Facility-Manager zugeordnet werden. Wird ein Ticket zu einem Inventar erstellt, werden die zur Bearbeitung relevanten Daten automatisch in das Ticket übernommen. PMS Service prüft bei Ticketerstellung automatisch, ob das Inventar einem gültigen Vertrag zugeordnet ist und ordnet diesen im positiven Falle zu. Wurde mit dem Kunden- bzw. Lieferanten ein SLA vereinbart, berechnet PMS Service automatisch die SLA-Zeit für das Ticket.

Intelligente Wartungsterminplanung

Viele Objekte unterliegen regelmäßigen oder betriebsabhängigen Wartungszyklen. Mit PMS Service planen Sie Wartungen, Inspektionen, UVV und alle weiteren Termine effizient. Zu jedem Inventar können Sie beliebig viele periodische oder betriebsabhängige Termine festlegen. Zu anstehenden Terminen erstellt PMS Service einen Wartungsauftrag im Ticketsystem. Weitere Informationen zum Thema Wartungsplanung finden Sie hier.

Ersatzteillager und Technikerlager

Das Inventar-Management umfasst ein Ersatzteillager, sowie die Möglichkeit, Ersatzteile einem Technikerlager (z.B. Servicefahrzeug, Heimlager) zuzuordnen. Die Ersatzteile können im Rahmen des Konfigurations-Managements, das Bestandteil des Inventar-Managements ist, Anlagen zugeordnet werden. Auch Umkonfigurationen, wie der Ausbau einer Komponente aus einer Anlage, deren Wartung/Reparatur und den erneuten Einbau in eine andere Anlage können mit PMS Service jederzeit nachvollziehbar abgebildet werden.

Werkzeugaus- und Rückgabe

Werkzeuge und Maschinen werden ebenfalls als Inventar verwaltet. Die Zusatzoption PMS Rent erweitert PMS Service um ein systematisches Leih-Management, mit dem Sie die Werkzeugausgabe und Rücknahme lückenlos dokumentieren können. Die graphische Disposition der Werkzeuge zeigt Ihnen, welche Werkzeuge zu einem Termin verfügbar bzw. reserviert/ausgegeben sind. Weiter Informationen zur Werkzeugausgabe und Rücknahme.

Zurück zum Seiteninhalt